MOBILITÄT

Die Verkehrswende ist mehr als nur der Wandel zu erneuerbaren Energiequellen durch Elektromobilität.

Neue Technologien, effektiver und inklusiver öffentlicher Nahverkehr, verändertes Reiseverhalten von Bürger*innen
und vieles mehr – das alles ist notwendig für eine bessere und klimafreundliche Mobilität.

Animation Pausieren

Perspektiven
Entdecken

DIE TRANSFORMATION ZUR KLIMAFREUNDLICHEN, NACHHALTIGEN UND INKLUSIVEN MOBILITÄT GESTALTEN

Menschen und Objekte sind in Bewegung – weiter und schneller denn je zuvor. Das beeinflusst unter anderem Wirtschaftssysteme, Anforderungen an die Politik, das Leben jedes Einzelnen und die Umwelt.

Der Verkehrssektor verursacht ungefähr 25% der weltweiten energiebezogenen Treibhausgasemissionen. Und die verkehrsbedingten Emissionen wachsen und wachsen. Wenn sich nichts ändert, werden sich die verkehrsbedingten Emissionen bis 2050 verdoppeln.

Um die Pariser Klimaziele zu erreichen und die weltweite Erwärmung auf weit unter 2° C zu begrenzen, muss der Verkehrssektor seine Emissionen mehr als halbieren (von 8 GT CO2 eq pro Jahr auf 3 GT CO2 eq pro Jahr bis 2050).

Für eine globale nachhaltige Entwicklung ist der Einfluss von Mobilität bereits heute weitreichend. Neben ökologischen Fragen geht es dabei auch um soziale und wirtschaftliche Aspekte.

Der Verkehrssektor ist weltweit im Umbruch. Um genauer zu verstehen, wie die Zukunft der Mobilität aussehen könnte, lohnt sich ein Perspektivwechsel!

politics
economy
science

DIE VERKEHRSWENDE – ENTDECKEN SIE DAS THEMA AUS VERSCHIEDENEN PERSPEKTIVEN

Der Verkehr und die Mobilität müssen sich verändern. Um die Verkehrswende erfolgreich umzusetzen, müssen wir die verschiedenen Interessen von Akteuren verstehen und in Einklang bringen, um gemeinsam Lösungen zu gestalten. Lernen Sie die Blickwinkel kennen.

Wählen Sie eine Perspektive und wechseln Sie dann zwischen den verschiedenen Beiträgen.

Gesellschaft
Politik
Wirtschaft
Wissenschaft
  • Wie bewegen sich Menschen weltweit – zur Arbeit aber auch in ihrer Freizeit?

    45 % der Weltbevölkerung lebt auf dem Land. Die Wohn- und Lebenskosten sind hier viel günstiger.

  • Wie verändern sich die Mobilitätsbedürfnisse von Stadtbewohner*innen?

    Heute lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten. Tendenz steigend.

  • Wie kann ich als Bürger*in selbst zur Verkehrswende beitragen?

    Es gibt viele Möglichkeiten als Bürger*in zu einem klimafreundlichen Verkehr beizutragen. Zum Beispiel beim Reisen.

  • Welche Faktoren muss die Mobilität von morgen berücksichtigen?

    Digitalisierung, Urbanisierung, Klimaschutz und Bevölkerungsentwicklung: Die großen Trends beeinflussen, wie wir die Mobilität der Zukunft gestalten.

Gesellschaft
Politik
Wirtschaft
Wissenschaft
  • Welche Rolle spielt die Politik bei der globalen Verkehrswende?

    Die internationale Staatengemeinschaft hat sich durch nationale Ziele dazu verpflichtet, ihren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

  • Muss die Politik sich bei der Verkehrswende beteiligen?

    Um die Verkehrswende umzusetzen, nimmt die Politik eine zentrale Rolle ein.

  • Berücksichtigt die Politik die Bedürfnisse verschiedener Akteure, um die Verkehrswende zu gestalten?

    Mobilität und Umweltschutz gehen uns alle an.

  • Können die verschiedenen Staaten die Verkehrswende alleine umsetzen?

    Eine Verkehrswende kann nur durch enge internationale Zusammenarbeit gelingen.

Gesellschaft
Politik
Wirtschaft
Wissenschaft
  • Welche Bedeutung spielt der Verkehrssektor für die globale Wirtschaft?

    Der Mobilitätssektor spielt für die Wirtschaft weltweit eine wichtige Rolle.

  • Wie verändert sich der Verkehrssektor?

    Neue Akteure verändern den Mobilitätssektor. Vor allem in den Städten. Seit einigen Jahren tauchen viele neue Akteure im Stadtbild auf.

  • Gehen durch den Wechsel zur Elektromobilität nicht viele Arbeitsplätze verloren?

    Durch die Umstellung auf die Produktion von Elektroautos verändern sich die Arbeitsplätze in der Automobilindustrie, die benötigte Arbeitskraft verändert sich jedoch kaum.

  • Wie sieht der Mobilitätsmarkt der Zukunft aus?

    Auch im Mobilitätssektor entstehen neue Wirtschaftszweige, die den Markt revolutionieren.

Gesellschaft
Politik
Wirtschaft
Wissenschaft
  • Wie trägt die Wissenschaft zur Verkehrswende bei?

    Für klimafreundliche Mobilität forschen Wissenschaftler*innen an Universitäten an innovativen Technologien, an Mobilitätskonzepten und daran, Mobilitätsverhalten besser zu verstehen.

  • Wasserstoffantriebe für Schiffe: Bringt die Wissenschaft die grüne Zukunft auf den Meeren voran?

    Rund 90 % der weltweiten Frachtgüter werden mit dem Schiff transportiert. Und der Sektor expandiert weiter.

  • Welche Ideen hält die Wissenschaft für den optimierten Nahverkehr in ländlichen Gebieten bereit?

    Im ländlichen Raum von A nach B zu gelangen, kann herausfordernd sein. Autonome Busse könnten das ändern.

  • Welche Fragen muss die Wissenschaft in Zukunft beantworten?

    Innovative Technologien bringen nicht nur technische Herausforderungen mit sich.

WIE GELINGT DIE KLIMANEUTRALE UMSTELLUNG DES VERKEHRS, OHNE AUF MOBILITÄT ZU VERZICHTEN?

Nicht nur wir selbst sind unterwegs – etwa zur Arbeit, in den Urlaub oder zum Einkaufen – auch viele Alltagsgegenstände sind es: Essen, Kleidung, die Bestandteile unserer elektronischen Geräte und vieles mehr legen weite Strecken zwischen uns zurück.

72% der weltweiten verkehrsbedingten Emissionen kommen dabei von Straßenfahrzeugen, also z.B. PKWs, LKWs, Bussen, Motorrädern. Aber auch im Flug- und Schiffsverkehr werden immer mehr Emissionen verursacht. Nur auf der Schiene sinken die Emissionen – ein signifikanter Teil der Züge wird inzwischen elektrisch betrieben.

Verschiedene Akteure machen es vor: Lösungsansätze existieren. Dabei haben sie immer das Ziel vor Augen: Eine Mobilitätswende – also ein effizienterer und damit niedrigerer Energieverbrauch ohne Einschränkung der Mobilität – in Kombination mit einer Energiewende im Verkehr – dem Wechsel zu emissionsfreien Antriebstechnologien, wie zum Beispiel der Elektromobilität.

„Um Klimaneutralität bis 2050 zu erreichen, muss die EU in allen Sektoren handeln.“

(Frans Timmermans, Vizepräsident der EU-Kommission)

MEDIA LIBRARY

Sie wollen mehr über die Energiewende erfahren – weltweit aber auch bei Ihnen vor Ort?

Dann klicken Sie sich durch die Artikel, Studien und Videoclips in der Onlinebibliothek.

Filter

Thema wählen

Ausstellungsort

Sprache wählen

Broschüre / 3 MB

Analysis of the historical structural change in the German hard coal mining Ruhr area

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 3 MB

Propozycje Rekomendacji Dla Obszaru Sprawiedliwa Transformacja

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 2 MB

2030 - Analiza dot. granicznego roku odejścia od węgla w energetyce w Europie i Polsce

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 2 MB

Transformacja energetyczna w Polsce

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 3 MB

Raport Specjalistyczny Dla Obszaru Dla Technologicznego: Energetyka

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 10 MB

Beyond Net Zero: Empowering Climate Mitigation by Linking to Development Goals VORSCHAU

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 12 MB

Geopolitics of the Energy Transformation - The Hydrogen Factor IRENA


The Hydrogen Factor IRENA

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 137 KB

Recommendations based on the workshop Cultivating Just Transition in Central and Eastern Europe

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

video-thumbnail

Video / 186 MB

Digitalisation in the Energy Sector

ANSEHEN

ANSEHEN

Broschüre / 2 MB

The Geopolitics of the Energy Transition: A New World

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 6 MB

COVID-19 and Sustainable Mobility

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 4 MB

Remarkable Women in Transport 2019


Copytext

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

video-thumbnail

Video / 66 MB

The international dimension of a just transition

ANSEHEN

ANSEHEN

Broschüre / 2 MB

Transport For Under Two Degrees - A Foresight Study

VORSCHO

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 214 KB

Gender Analysis and Nationally Determined Contributions

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 153 KB

Women for Sustainable Energy - Strategies to foster women's talents

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 6 MB

Accelerating the achievement of SDG7 Affordable and Clean Energy

VORSCHO

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 3 MB

Delphi Energy Future 2040: On the Future of Energy Systems

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 17 MB

Global Renewables Outlook 2020

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 2 MB

Zielone miejsca pracy - Przypadek regionu bełchatowskiego

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 323 KB

2030 - Analysis of the border coal phase-out year in the energy sector in Europe and Poland

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 1 MB

Energy Transition in Poland

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 917 KB

Streszczenie - Polityka Energetyczna Polski Do 2040 R.

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 14 MB

Future Ahoy! An infographic novel about sustainable transport

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 2 MB

German Just Transition: A Review of Public Policies to Assist German Coal Communities in Transition

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 8 MB

The Net Zero Energy Transition Agora - Policy Case Studies


Policy Case Studies from the International Network of Energy Transition Think Tanks

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

video-thumbnail

Video / 200 MB

How can blockchain digitalise the energy sector

ANSEHEN

ANSEHEN

video-thumbnail

Video / 165 MB

A Price on Carbon

ANSEHEN

ANSEHEN

Broschüre / 383 KB

The Geopolitics of Decarbonisation

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 9 MB

Disability inclusive public transport

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

video-thumbnail

Video / 85 MB

Key elements of a just transition

ANSEHEN

ANSEHEN

Broschüre / 426 KB

Transforming Transport to ensure tomorrows mobility

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 1 MB

Transport for under two degrees - Report

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 9 MB

Renewable Energy - A gender perspective

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 3 MB

Foreign Policy and the just transition - a policy brief

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 3 MB

Beyond the Green Deal: Upgrading the EUs Energy Diplomacy for a New Era

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 1 MB

German National Hydrogen Strategy

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD

Broschüre / 11 MB

Minerals for Climate Action: The Mineral Intensity of a Clean Energy Transition

VORSCHAU

DOWNLOAD

VORSCHAU

DOWNLOAD